Facharzt für Rechtsmedizin

    Verantwortet bei JDMT den Bereich Services, der die Produktentwicklung, das Qualitätsmanagement, HR sowie die interne Ausbildung umfasst.

    Michael Mund hat in Basel Zahn- und Humanmedizin studiert. Begleitend zum Zweitstudium arbeitete er in einer kieferchirurgischen Praxis in Basel. Nach Abschluss des Humanmedizinstudiums war er mehrere Jahre als Assistenzarzt in den chirurgischen Kliniken des Kantonsspitals Frauenfeld und des Bürgerspitals Solothurn sowie zwei Jahre im Kantonalen Institut für Pathologie in Liestal tätig. Ab 2003 folgte die Weiterbildung zum Facharzt für Rechtsmedizin am Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich, wo er bis Mitte 2013 gearbeitet hat, die letzten vier Jahre als Oberarzt.

    Zu seinen Spezialgebieten gehören:
    • Medicolegale Fragestellungen
    • Konzeption medizinischer Projekte
    Michael Mund ist neben seiner Tätigkeit für JDMT weiter wie folgt engagiert:
    • Instruktor bei DVI-CH (Disaster Victim Identification Schweiz)
    • Konsiliarius für forensisch-odontologische Fragestellungen

    In Ergänzung zu seiner Funktion als Leiter Services verantwortet er zudem den Querschnittsbereich Ausbildung, also alle Leistungen, bei welchen die Mitarbeitenden von JDMT einem Publikum Wissen und Fähigkeiten vermitteln.