Allgemein

Kreislaufstillstand: Die richtigen 4 Schritte der Erste-Hilfe-Massnahmen retten Leben

Vier einfache Schritte machen eine effektive Erste Hilfe bei Kreislaufstillstand möglich: Dafür müssen Sie sich das RAPS-Schema (Realisieren, Alarmieren, Pumpen, Schocken) merken. Und leider ist es so, dass nur dann eine gute Überlebenschance bei Kreislaufstillstand besteht, wenn sofort von den Umstehenden diese hier beschriebene Hilfe erbracht wird.

[…]

2019-09-03T11:27:21+01:00Dienstag, 3. September 2019|Allgemein|0 Kommentare

Kreislaufstillstand: Sofort helfen

Bei einem Kreislaufstillstand zählt jede Sekunde. Das Herz kann kein Blut mehr pumpen. Rasch fehlt dem Gehirn der Sauerstoff. Bewusstlosigkeit und Atemstillstand setzen wenige Sekunden später ein. Drei bis fünf Minuten später treten Schädigungen am Gehirn auf, die schliesslich zum Tod führen. Deshalb gilt: Nur wenn sofort geholfen wird, bestehen gute Überlebenschancen.

 

Einfache Massnahmen […]

2020-01-18T16:41:06+01:00Montag, 19. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Kreislaufstillstand: der plötzliche Tod am Arbeitsplatz

Der Kreislaufstillstand ist der wichtigste medizinische Notfall am Arbeitsplatz, denn er ereignet sich plötzlich und benötigt sofortige Hilfe. Ohne unmittelbare Erste Hilfe sind die Überlebenschancen für Betroffene eines Kreislaufstillstands gering.

Rund 8’000 Personen sind schweizweit jedes Jahr von einem Kreislaufstillstand betroffen. Gemäss Statistik erleiden einige Hundert der Betroffenen einen Kreislaufstillstand während der Arbeitszeit an Ihrem […]

2019-08-12T11:59:56+01:00Montag, 12. August 2019|Allgemein|0 Kommentare

Wicki + Ambühl AG und JDMT gehen gemeinsame Wege

Die Firma Wicki + Ambühl AG blickt auf eine zwanzigjährige Geschichte als führende Ausbildungsinstitution für Ersthelfer und andere Teilnehmende an Ausbildungen in medizinischer Nothilfe zurück. Jost Wicki hat die Firma 1999 mit Peter Ambühl gegründet und als Geschäftsführer und Präsident des Verwaltungsrats die Geschicke des Unternehmens geleitet. Seit 2003 besitzt Jost Wicki […]

2019-07-02T09:46:21+01:00Dienstag, 2. Juli 2019|Allgemein|0 Kommentare

Für unsere Kunden packen alle an

Jeder Unternehmer weiss: «Kunde happy, alle happy!» Dies gilt auch für das Familienunternehmen JDMT. Hier packt selbst der Junior-Chef mit an. Samstag, 29. 12. 2018: Ein führendes nationales Kommunikationsunternehmen mit Shops in der ganzen Schweiz – und seit vielen Jahren Kunde von JDMT –  meldet sich bei JDMT. In ihrem Shop in Frauenfeld sei der […]

2018-12-29T15:02:31+01:00Samstag, 29. Dezember 2018|Allgemein|0 Kommentare

„Man muss Erste Hilfe als System betrachten“

Andreas Juchli, Geschäftsführer der JDMT Medical Services AG, erklärt sich auf dem Portal für Sicherheitsinformationen safety-security.ch und erläutert die Grundsätze der Erste Hilfe-Lösung für den betrieblichen Alltag, wie sie JDMT entwickelt hat (Videolink).

 

2018-12-04T16:10:44+01:00Dienstag, 4. Dezember 2018|Allgemein|0 Kommentare

Ein guter und innovativer Kompromiss

Kommt es zu einem medizinischen Notfall, wünscht man sich schnellstmöglich professionelle Hilfe. Diese wird in der Schweiz primär durch ein schweizweit professionell und dezentral organisiertes Rettungswesen sichergestellt. Wer Veranstaltungen organisiert, stellt sich bisweilen ebenfalls die Frage, wie die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens durch gute Erste Hilfe überbrückt werden kann.

Die lokalen Rettungsdienste haben in […]

2018-11-11T10:42:18+01:00Sonntag, 11. November 2018|Allgemein|0 Kommentare

Sicher wirken und lernen


JDMT stärkt 2019 die interne Aus- und Weiterbildung. Leitaussage für die Mitarbeitenden von JDMT wird sicher wirken und lernen. Der medizinischen Tradition folgend und der schweizweiten Tätigkeit geschuldet, nutzt JDMT die lateinische Wortwahl firmiter proficere et discere.

Im Detail bedeutet die Leitaussage, dass mit minimaler Gefährdung für sich und Dritte die optimale und auch realistische Wirkung erzielt […]

2018-10-27T13:27:30+01:00Samstag, 27. Oktober 2018|Allgemein|0 Kommentare

Was tun im Notfall? LifeChannel befragt Personen auf der Strasse

Zu wissen, wie man Hilfe leistet in einem medizinischen Notfall, ist für viele Menschen ein Bedürfnis.  Viele Menschen fühlen sich unsicher, was zu tun ist. Diesen Eindruck erhielt der Radiosender LifeChannel bei einer Umfrage auf der Strasse. Immerhin, alle befragten Personen wollten helfen. Und zumeist war auch klar, dass minimal der Notruf 144 alarmiert werden […]

2018-09-10T13:29:46+01:00Montag, 10. September 2018|Allgemein|0 Kommentare