Neues Corona-Virus – Konsequenzen für Schweizer Arbeitgeber

Neues Corona-Virus – Konsequenzen für Schweizer Arbeitgeber

Das in der chinesischen Grossstadt Wuhan neu aufgetretene Corona-Virus 2019-nCoV hat sich zwischenzeitlich weit verbreitet. Und auch wenn bis zum heutigen Morgen in der Schweiz keine Infektionen nachgewiesen werden konnten, empfiehlt JDMT Schweizer Unternehmen, ihren betrieblichen Pandemieplan nun zu aktivieren. Dabei geht es bei der Aktivierung primär darum, eine aktuelle Lageübersicht zu bewahren und die Voraussetzungen zu schaffen, weiterhin proaktiv, besonnen und verhältnismässig zu reagieren. JDMT unterstützt Unternehmen in der Beurteilung der Lage und allen weiteren Massnahmen im Kontext Epidemie/Pandemie. Beachten Sie dazu auch das Lage-Update, das JDMT am 27. 1. 2020 veröffentlicht hat..

2020-01-27T11:02:34+01:00Montag, 27. Januar 2020|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar